Numerik II, SS 19

Zeit/Ort: Mi 14-16 Uhr, HS Rundbau, Albertstr. 21
Dozent: Prof. Dr. Patrick Dondl
Sprechstunde Dozent: n. V., Zi. 217, Hermann-Herder-Str. 10
Tutorium: Dr. Martin Jesenko
Sprechstunde Assistent: Mo 10-12, Zi. 222, Hermann-Herder-Str. 10

Klausur

Die Klausur war am 31. Juli 2019 um 13:15 Uhr im Rundbau. Hier finden Sie deren Text und Lösung.

Die Nachklausur ist am 25. Oktober 2019 um 14:15 im Rundbau. Bitte seien Sie um 14 Uhr vor Ort. Die Bearbeitungszeit beträgt 90 Minuten. Es sind keine Hilfsmittel erlaubt. Man darf nur dann teilnehmen, wenn man sich für die Klausur angemeldet hat und die Bedingungen erfüllt hat. Es steht eine Probeklausur zur Verfügung. Auch für die Nachklausur gilt, dass eine von den ersten vier Aufgaben aus der Probeklausur vorkommt.

Inhalte

In dieser Vorlesung legen wir die Grundlagen zur praktischen, approximativen Lösung mathematischer Probleme. Typische Beispiele sind die Bestimmung von Nullstellen einer Funktion, die Polynominterpolation oder die Lösung linearer Gleichungssysteme. In der Vorlesung werden grundlegende numerische Algorithmen vorgestellt und im Hinblick auf Rechenaufwand sowie Genauigkeit untersucht. Die Vorlesung ist der zweite Teil eines zweisemestrigen Kurses. Der Besuch der begleitenden praktischen Übungen wird sehr empfohlen. Diese finden 14-täglich im Wechsel mit der Übung zur Vorlesung statt.

Studienleistung/Prüfungsleistung

Notwendig für die Studienleistung der Vorlesung (bzw. des Praktikums) sind:

  • Regelmäßige Teilnahme am wöchentlichen Tutorat (bzw. Praktikum) bei maximal zweimaligem Fehlen (jeweils im ersten und zweiten Semester).
  • Mindestens 50 Prozent der erreichbaren Punkte auf die schriftlich zu bearbeitenden Übungsaufgaben (bzw. Praktikumsaufgaben) (jeweils im ersten und zweiten Semester).
  • Vorrechnen von einer Übungsaufgabe an der Tafel im Tutorat zur Vorlesung; alle müssen in der Lage sein, die von ihnen abgegebenen Übungsaufgaben an der Tafel vorzurechnen (jeweils im ersten und zweiten Semester). Im Praktikum müssen die Teilnehmer in der Lage sein, dem Tutor eine abgegebene Lösung zu erklären.
  • Der Erwerb der Studienleistung der Vorlesung ist notwendig für die Zulassung zur Klausur.

Literatur

Folgende Literatur wird empfohlen.

  • S. Bartels : Numerik 3x9, Springer 2016. Kostenlos für Studenten.
  • A. Quarteroni, R. Sacco & F. Saleri : Numerical Mathematics, Springer 2007.

Übungsblätter

Die Übungsblätter werden zweiwöchentlich dienstags veröffentlicht. Die bearbeiteten Blätter sind bis zum Dienstag in der nächsten Woche, 10 Uhr in den Briefkästen der Hermann-Herder-Str. 10, 2. Stock, abzugeben.

Blatt Ausgabe Abgabe
Blatt 1 7. Mai 2019 21. Mai 2019
Blatt 2 21. Mai 2019 4. Juni 2019
Blatt 3 4. Juni 2019 25. Juni 2019
Blatt 4 25. Juni 2019 9. Juli 2019
Blatt 5 9. Juli 2019 23. Juli 2019

Gruppen für (theoretische) Übungen (14-täglich)

Die Termine sind 9./10. Mai, 23./24. Mai, 6./7. Juni, 27./28. Juni, 11./12. Juli und 25./26. Juli.

Gruppe Tutor Zeit (c.t.) Ort
1 Valerie Hofmeister Do 14-16 R 119
2 Eric Tobian Do 14-16 HS 414
7 Melina Willems Do 14-16 R 232
3 Valerie Hofmeister Do 16-18 HS 226
4 Eric Tobian Fr 8-10 HS 226
5 Melina Willems Fr 8-10 R 127/128
6 Eric Tobian Fr 10-12 SR 318

Praktikumsblätter

Die Praktikumsblätter werden zweiwöchentlich dienstags veröffentlicht. Die bearbeiteten Blätter sind bis zum angegebenen Datum abzugeben.

Blatt Ausgabe Abgabe
Blatt 1 30. April 2019 10. Mai 2019
Blatt 2 14. Mai 2019 24. Mai 2019
Blatt 3 28. Mai 2019 7. Juni 2019
Blatt 4 18. Juni 2019 28. Juni 2019
Blatt 5 2. Juli 2019 12. Juli 2019
Blatt 6 16. Juli 2019 26. Juli 2019

Gruppen für praktische Übungen (14-täglich)

Alle Übungen finden im CIP-Pool 201 (2. Stock, Hermann-Herder-Str. 10) statt. Die Termine sind 2./3. Mai, 16./17. Mai, 31. Mai, 21. Juni, 4./5. Juli und 18./19. Juli.

Gruppe Tutor Zeit (c.t.)
1 Rebecca Kromer Do 14-16
2 Rebecca Kromer Do 16-18
3 Lukas Paulun Fr 8-10
4 Lukas Paulun Fr 10-12